Saarbrücken bis 1945

Alle Bilder sind der Facebook-Gruppe: „Du bist aus Saarbrücken, wenn…“ entnommen und höchstwahrscheinlich alle zwischen 1890 und 1945 entstanden. Es folgt ein Teil 3 mit Bildern bis in die 1970er…!

Alt-Saarbrücken. Links der Gebäudekomplex vor der Schlossmauer, der später abgerissen wurde.

Der gleiche Blick von der anderen Seite der Alten Brücke aus. Man erkennt deutlich den großen Kaiser-Bogen in der Brücke, der später verschwand.

Saarufer unter der Alten Brücke

Unsere zerstörte Altstadt Ende des Krieges. Hinten erkennt man den Turm der Basilika.

Burbach Zentrum mit Blick Richtung Bergstraße

Das Deutschmühlenbad (erbaut 1890). Rechts unten das Nebengebäude des Restaurants am Schanzenberg

Ecke Vorstadt-/Keplerstraße. Vermutlich in den 1920ern.

Das Restaurant Ehrenthal, mit dem Blick ins Ehrental (heute Nordseite des DFG)

Die Eisenbahnstraße an der Kreuzung Hohenzollernstraße in Richtung Luisenbrücke. Hier steht heute das Sparkassen-Center

Die Luisenbrücke, auch oft Eisenbahnbrücke genannt in Richtung Viktoriastraße

Die Eisenbahnbrücke in Blickrichtung Westen (Malstatt)

Flughafengebäude am ehemaligen Flughafen St. Arnual

Die alte Gersweiler Schule an der Ecke Krughütter-/Pfählerstraße

Die Gersweiler Brücke in Blickrichtung Burbach

Der Grenzübergang Goldene Bremm in den 1930ern

Der Hauptbahnhof in seiner ursprünglichen Bauweise: Vor dem Hauptportal, das später durch das heutige Gebäude ersetzt wurde, verlaufen auch Schienen!

Korn’s Eck an der Ecke Viktoria-/Bahnhofstraße, heute Sparkassen-Eck

Die Mainzer Straße vom Markt her Richtung Osten

Der Saarbrücker Neumarkt mit der großen Markthalle und dem Saalbau (rechts)

Ein Gebäude, das es nicht mehr gibt – in einer Straße, die es nicht mehr gibt. Im ehemaligen Verlauf der Sankt Johanner Straße geht es rechts zum Lützelbachtunnel

Badevergnügen im Ostteil der Stadt. Das Haus Undine ist rechts.

Eine Postkarte zur Nazi-Zeit

Bau des Rathauses Sankt Johann in Saarbrücken, etwa 1905

Baustelle des Sparkassenhauses am Rathausplatz gegenüber des Rathauses

Die Reichsstraße in den 30ern

und nochmal zur anderen Seite

und ein drittes Mal Richtung Trierer Straße

Die angelegten Gärten Höhe der heutigen Franz-Josef-Röder-Straße vor der Bismarckbrücke

Blick auf den Schlossberg mit Schloss-Kirche

Sankt Arnual mit dem Platz zur Saar hin, auf dem der Flugplatz entstand

Die Alte Brücke Richtung Sankt Johann. Irgendwer hängt eine Menge Wäsche auf;-))

Das Haus Walsheim an der Ecke Sankt Johanner Straße/Reichsstraße

Sankt Johanner Straße Ecke Viktoriastraße. Im Hintergrund die Gebäude am Hauptbahnhof. Hier ist heute die Einfahrt zur Unterführung

Der Sankt Johanner Markt zur Jahrhundertwende

…und in die Gegenrichtung circa 35 Jahre später

Schaulustige an der Alten Brücke beobachten einen Taucher-Vorgang in der Saar

Das zerstörte Theater zum Kriegsende

Viktoria- Ecke Bahnhofstraße (das Haus gegenüber Korn’s Eck)

Viktoriastraße Ecke Ursulinenstraße mit dem ehemaligen Gebäude der „Saarbrücker Landeszeitung“

Die zerstörte Viktoriastraße zur Bahnhofsstraße hin zum Kriegsende

Das Haus der Bellevue-Apotheke Ecke Zeppelinstr./Metzer Straße (heute gegenüber!)

5 Kommentare

  1. Andreas Comtesse

    und die Reichsstrasse hat sich anscheinend auch extrem verändert bzw. ist heute viel kleiner und etwas anders

  2. Andreas Comtesse

    Coole Billa … Adolf Hitler Strasse (auf der Postkarte) … wie heisst die heute ? Spannend ist auch, dass es die Saaruferstrasse auf den ersten Bildern nicht gab, wann wurde die denn erfunden ? (vermutlich mit der Autobahnabfahrt)

  3. Stefan Blasius

    Genau solche historischen Aufnahmen sammle ich.

    • Du kannst Dich gern bedienen, aber einfacher ist es, wenn Du Dich der Facebook-Gruppe „Du bist aus Saarbrücken, wenn…“ anschließt und dort stöberst. Ich bin das Risiko der Veröffentlichung jetzt eingegangen, weil ich davon ausgehe, dass es an diesen Bildern keine Urheberrechte mehr gibt – zudem werden sie von sehr vielen Leuten geteilt.

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Comtesse Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.